Neues vom apokalyptischen Reiter

Hallo Fans und Freunde meines “Reiters”. Als Cartoonist zeichnet man immer auch ein Stückchen der eigenen Persönlichkeit in seine Figuren und legt in seine Geschichten manchmal einen kleinen Kern an eigenem Glück und Tragik. Heute ist solch eine Zeit: Die der großen Gefühle. Mein Privatleben gleicht einem Skydive im Gewitter und ich nehme dies zum Anlass Louis Armstrong zu zitieren: “… what a wonderful world”. Egal wie es steht.

Es würde mich sehr freuen, wenn ihr mir zu diesem, für mich besonderen “Reiter”, ein paar Worte und Sätze schenkt. Über euer aktuellstes Glück, eure Niederlage, ein Gedicht oder ein Limerick. Egal was. (VLAD würde es auch gefallen!)

Oder ihr lehnt euch zurück, überlegt euch, wer kann denn gerade diesen “Reiter” gebrauchen, wem kann  ich aus der Ferne ein paar Worte und diesen Strip schenken?

In diesem Sinne, behaltet euren Kopf. Er ist das schönste und wichtigste was ihr habt. Have a wonderful day.

Steven

cartoon_flierswelt_339

Hm, hm…  heute ist Samstag – und mein Reiter hat bisher 8 Kommentare inkl. einem Gedicht. Ich war gestern Nacht im Web unterwegs. Da gab es einen Blog mit irgendwas auf Schalke. 168 Kommentare. Hm, hm … Ok, ich will ja nicht gleich gegen Schalke antreten. Und in der Toplist von WordPress ist mein Reiter auch. Fein.
Ja, Kommentare bringen einen Blog nach oben. Interessiert mich nich. Habe hier echt andere Probleme als meinen Blog in irgendeiner Liste steigen zu sehen – und deshalb an alle Leser: ICH FREUE MICH ZUR ZEIT ÜBER JEDEN KOMMENTAR – um des Kommentares willen. (Besonders an diesem verdammten Wochenende). Wenn mein Mail-Client piept ist es fast, als wäre ich auf turkey und ich bekomme einen Blick aus meinem beengten Atelier heraus in die Welt da draussen.  Das geht auch wieder vorbei und ihr dürft dann wieder einfach nur geniessen und schweigen. Aber jetzt und heute …

About these ads

30 Kommentare

Eingeordnet unter Reiter-Strips

30 Antworten zu “Neues vom apokalyptischen Reiter

  1. ….und schon haben wir ein neues Sprichwort: Das Leben ist wie eine Badewanne voller Hamster….. :-D

  2. noname

    Gut zu wissen, dass der Reiter dem “Big Boss” jederzeit mit ein paar wohlgesetzten Worten noch ne Ewigkeit aus dem Kreuz leiern kann ;-)

    Und was Vlad angeht… ich überlege ernsthaft, ob ich dem Silberrückenmännchen an meiner Seite nicht einen neuen Kosenamen angedeihen lassen sollte *g*
    Es scheinen da mehr als ein paar Ähnlichkeiten vorhanden zu sein.

  3. Klaus

    Wunderschön!!!
    ‘Snifff”

  4. René

    VLAD hat “Swine Flu” oder?

  5. Hier schon mal eine erste Reaktion auf Twitter: http://twitter.com/Chilla42o/statuses/2954133550

    (ich bastle noch)

  6. Oh, Louie

    “what a wonderful world…”

    Ja, man muss sie einfach lieben
    die Menschen: Alle.
    Auch wenn man den einen oder anderen hasst
    manchmal –
    ein wenig –
    Zeitverschwendung ist das
    Zeitverschwendung ist Hass.
    Zeit ist Leben
    leben ist lieben
    Liebe baut Brücken
    von Mensch zu Mensch
    von Herz zu Herz.
    Liebe wird mehr
    indem man sie teilt
    mitteilt –
    austeilt –
    verteilt –
    schenke ein Lächeln
    heut noch
    jetzt gleich –
    Du wirst seh’n
    es kommt zurück
    hundertfach.

    Darum: danke, Steven
    für das Lächeln
    das Du uns allen
    schenkst –
    immer wieder!

    • Ahhh! Das erste Gedicht. Danke sehr :-)
      Schöne Kommentare. Nur René hat sich ein bisserl bedeckt gehalten *g*

      Liebe Fans, schreibt mir noch ein paar Worte. Ich kann jedes Lächeln im Sturm gebrauchen – und die Nacht ist lang.

  7. Roland

    bis zur vorletzten Zeile dachte ich: durchschnittliche Qualität eines Reiters … aber das Ende ist genial! :-)
    Good job done! :-)

  8. Bea

    DANKE für diesen Reiter….
    schön, das er sich weiter um *seine* Hamster in den diversen Tretmühlen des Lebens kümmert! ;-)

    Wie schon sooft bin ich hingerissen von diesem Gaul und seiner begnadeten Mimik! *marvelous*

    *Für Dich soll´s rote Rosen regnen…..
    oder wenigstens einen Mustang…* :-)

  9. Silberfisch

    Von Augenblick zu Augenblick
    Durch die Ewigkeit
    Keine Papierschiffe auf dem Mond
    Limonade nur im Spiegel
    Schliesslich ein Lächeln, ein Blitz
    Ein erfrischender Sommerregen in der Nacht
    Und morgen dann
    Die nächste Ewigkeit

  10. “Ich bin Pessimist für die Gegenwart, aber Optimist für die Zukunft.”

    — Wilhelm Busch

    Danke für den Reiter!

  11. Martin

    Ihr “Reiter” ist für mich wertvoll. Es gibt nur mehr wenig in dieser Welt, das mich schmunzeln lässt und mich gleichzeitig nachdenklich macht. Herzlichen Dank!

  12. Fant

    Huch? Schon wieder ‘n neuer Reiter? Hatte ich gar nicht mit gerechnet. Dann ist der verregnete und verstürmte Tag doch noch nicht ganz hin :)

    Und ich glaube, ich bin inzwischen ein VLAD-Fan.

  13. cockie

    Moin schön von der Küste,
    ich muss zugeben, ich bin hier eher zufällig beim suchen nach dem ein oder anderen cartoon auf diese klasse Seite gestrandet, gestrandet deswegen weil ich nun so seit ca 3h alles lese und dabei herzhaft lache. Ich lese gern Cartoons so querbeet und ich bin mir sicher das Sie mit zu den besten gehören. Verstecken müssen Sie sich ganz sicher nicht, eher wundert es mich noch nichts Buch ähnliches gesehen zu haben. Ich hoffe das es das noch geben wird, weil ich bin echt am verrecken vor lachen. Diese Seite ist gemerkt und wird auch wêitergeleitet, es gibt Dinge die darf man niemanden vorenthalten.
    In diesem Sinne bis demnächst und Danke für den “Reiter”.

  14. Sam0815

    Auch dieser Reiter ist wieder eine Klasse für sich.

    Ich freue mich jede Woche darauf und wünsche daher ein möglichst kurzes Tief (das ich irgendwie herauszuhören glaube).

    Gruß Sam

  15. Raziel

    Nach ein paar harten Arbeitswochen…

    das sensibelchen Vlad…. da mußte ich mich doch glatt vor Lachen vom Boden aufheben.

    und ein paar Zeilen, die mir zu diesem Reiterspontan noch einfallen:

    “Um die Welt in einem Sandkorn zusehen und den Himmel in einer Wildenblume
    halte die Unendlichkeit auf deiner flachen Hand und die Stunde rückt in die Ewigkeit!”

    William Blake

    Grüße an den Reiter… und an Dich Steven :-)

  16. René

    Jetzt lese ich das erst … Himmel, was ist Steven sensibel … Es gab einmal eine Zeit, wo ich jeden Freitag auf den Reiter wartete und dieser erschien sogar und wurde in der Firma an die Pinnwand gepinnt.

    In der Woche gab es Montagsmännchen, Monster und Politiker. Pro Bildchen kamen auch nicht mehr als zehn Kommentare zusammen, manchmal elf.

    Da gab es eine lange, sehr lange Zeit, wo nichts kam, und jetzt will er einhundertachtundsechzig ??? Betteln bringt da auch nix … *find

    Deine Beiträge könnten polemischer und böser sein — richtig böse. Steven, könnten sie das? Hm?

    Hamster, da viel mir spontan ein Werbespot ein, wo so ein Pelztier als Farbrolle missbraucht wurde. Das ist böse … Du hast neben einem graphischen auch ein textliches Talent, das solltest Du hemmungslos als Waffe einsetzen.

    Gerade in dieser schönen Zeit der Wahlkämpfe. Ulla Schmidt, Ursula von der Leyen, Frank-Walter Steinmeier und jetzt dieser Karlheinz Schreiber, das sind doch Vorlagen. Mein Gott, die Justitia muss sogar bis nach dem Wahlkampf warten, nur damit die CDU sauber bleibt, das schreit doch nach rollenden Köpfen.

    Bum Bum Boris Becker ist wieder reingefallen. Hat die Welt nicht genug hässliche Kinder? Die Bild findet das romantisch und süß, ich finde das schlimm. Aber wahrscheinlich bin ich der Einzige hier.

    Ich muss nun zur Arbeit, wird Zeit …

  17. Ich bin mal wieder begeistert, poetische Blasphemie und endlich die Erkenntnis, warum es auch diesem Hamster nicht gelingt, erwachsen zu werden. Erwachsen sein hieße, der letzten noch so zynischen Illusion und damit jeder Hoffnung beraubt zu sein. Nein, dann bin ich lieber ein kindischer, sentimentaler Hamster auf dem Weg zum Badewannenrand…

  18. Gandhi

    Hm……. schwarze Gedanken?
    Nich’ gut!

    Lieber schwarzer Kaffee und ein Vanilleeis!

    btw. Wie wäre es denn mal mit einem VLAD T-Shirt für die VLAD Fans?

    Ansonsten: Alles Gute! Es kommen bessere Zeiten. Bestimmt. Irgendwann

    • Danke an alle Kommentarschreiber :-) Und, Ghandi, auch ‘ne gute Idee. Ich hatte eh schon einem Fan versprochen endlich mal schwarrrze Shirts online zu stellen. Da kann ich auch mal VLAD auf die breite Brust setzen. Passiert in den nächsten Wochen. Versprochen.

      • Gandhi

        Na na na na na!!!

        Mit Versprechen sollte man vorsichtig sein, aber ich glaube an deine heheren Absichten!!!

        Lass Dir den Tag nich versauen!

        …. oder doch nen kleinen Cappuchino?

        p.s.: ich will ja nich stänkern, aber das ‘h’ gehört hinter das ‘d’…….. *wegduck* hihihi

      • Gandhi

        Oh…….. O.o

        Beinahe vergessen….

        Laß VLAD bitte sein schönes Fleischerbeil schwingen. DANKE!!!!

        Und was noch wichtiger ist: Never Stop to Zing!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s