Neuer Trend in der Rechtsprechung: Koran vor BGB.

Die Nachricht dazu: Deutsche Richterin rechtfertigt eheliche Gewalt mit dem Koran. Lesen sie dazu auf Spiegel-Online oder auf PI – Politically Incorrect.

cartoon_flierswelt_029b

Cartoons zeichnen macht Spaß. Man spielt als Zeichner mit den Empfindungen und Gefühlen seiner Betrachter und freut sich diebisch wenn man es hinbe- kommen hat für eine Überraschung in der Denkweise oder Ansicht zu sorgen.

Es gibt Ausnahmen. Diese Illustration hat mich angeekelt. Ich wollte sie trotzdem zeichnen. Im Gedanken daran, dass in meinem Land ein Mensch
vor Gericht verzweifelt um Hilfe bat um der körperlicher Züchtigung und Androhung von Totschlag zu entgehen – und diese ihm verwehrt wurde.
Dieses Gefühl der Hilflosigkeit ist für einen Außenstehenden wie mich nicht fassbar. Aber es sorgt für eine bittere Wut in meinem Strich und Text.

Anmerkung: Das ‚News gegen den Mainstream’ (Eigenwerbung) Portal Politically Incorrect hat die Meldung über diesen Justizskandal schon 24 Stunden vor z. B. Spiegel-Online gebracht. Mag man zum Tonfall mancher Kommentare von PI-Lesern stehen wie man will – PI ist eine Bank bei den News, wenn es um Innenpolitische Themen geht.

Du kannst einen meiner Cartoons für Deinen privaten Blog gebrauchen?
Nimm ihn Dir! Mehr zum Thema Copyright, hier …

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Politische-Cartoons

Eine Antwort zu “Neuer Trend in der Rechtsprechung: Koran vor BGB.

  1. Phygos

    Tja, woran denkt man denn da „In den Iden des März“?

    Die blutende Justizia am Boden. Dutzende Dolchstiche im weißen Gewand, und auf den Lippen die letzten Worte: Auch du meine Kind ?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s