Ärzte mit Grenzen.

Das einige wenige Ärzte irgendwann anfangen sich für einen Gott zu halten und ihren Eid des Hippokrates vergessen bzw. vollkommen falsch und im Sinne eines abstrusen Forschungsgedanken für sich und ihr Ego auslegen, liegt wahrscheinlich in der Natur des Berufes. Wie eine Gruppe Ärzte aber auf die Idee kommen, Menschen mit Autobomben töten zu wollen, sie also bei lebendigem Leibe zerreißen und verbrennen zu lassen, egal wer gerade zufällig des Weges kommt – kann mein Verstand nicht mehr begreifen. Wie krank muss eine Weltreligion sein um solch eine Tat rechtfertigen zu können?

Ich verweise auf keinen bestimmten Nachrichtenartikel zu diesem Thema. Die Online News sind voll davon. Dafür ein Ausschnitt aus der Genfer Deklaration des Weltärtzebundes: „…Ich werde mich in meinen ärztlichen Pflichten meinem Patienten gegenüber nicht beeinflussen lassen durch Alter, Krankheit oder Behinderung, Konfession, ethnische Herkunft, Geschlecht, Staatsangehörigkeit, politische Zugehörigkeit, Rasse, sexuelle Orientierung oder soziale Stellung; Ich werde jedem Menschenleben von seinem Beginn an Ehrfurcht entgegenbringen und selbst unter Bedrohung meine ärztliche Kunst nicht in Widerspruch zu den Geboten der Menschlichkeit anwenden; …“

cartoon_flierswelt_105b

Du kannst einen meiner Cartoons für Deinen privaten Blog gebrauchen? Du möchtest ihn an Freunde oder Feinde versenden? Nimm ihn Dir! Mehr zum Thema Copyright, hier …

2 Kommentare

Eingeordnet unter Politische-Cartoons

2 Antworten zu “Ärzte mit Grenzen.

  1. René

    Zerrissene Leiber braucht der Arzt, um weiterhin einen Job zu haben, nicht wahr? „… sechs von ihnen ausgebildete Mediziner.“ Das ist egoistisch, finde ich. Demnächst werden Ungläubige, wenn sie mit Schnupfen zum Arzt gehen, zerstückelt und unschädlich gemacht. Ist doch einfacher, als immer dieses Basteln an irgendwelchen Bomben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s