Neues vom apokalypischen Reiter.

Schuld und Pferdeäpfel. Letztere werden spätestens beim abendlichen joggen im Dämmerlicht zu einem Problem. Und hat man die Teile erst mal am Hacken, schallen laute Schuldzuweisungen über das dunkle Tal 🙂
Ein schönes Wochenende und passt auf die Pferdeäpfel auf. Wenn die Dinger fliegen, fliegen sie tief.

cartoon_flierswelt_126

Dieser Strip darf gerne an Freunde und Feinde versendet werden. Den Segen des Zeichners habt ihr. Mehr zum Thema Copyright, hier. Die gesammelten Werke des Apokalyptischen Reiters gibt’s hier: zum Reiter …

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Reiter-Strips

Eine Antwort zu “Neues vom apokalypischen Reiter.

  1. Bea

    Hm , zum aktuellen Reiter kommt mir Dostojewski in den Sinn…
    SCHULD UND SÜHNE

    Wer ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein.
    Heisst das nicht für uns alle: STILLHALTEN!
    Also, okay, wenn wir nicht mit Steinen werfen sollen, auf Grund unserer eigenen Fehler,
    dann sind doch Pferdeäpfel eine gute Alternative*sfg*
    Suuuper Idee Fliers!
    ich werde über meine Erfahrungen damit berichten! 🙂

    Raskolnikow, 1860 Sankt Petersburg

    Seine Ideologie, dass die aussergewöhnlichen Menschen sich die „gewöhnlichen“ zu Nutze machen sollen teile ich nicht!
    Er wurde aus Nöten heraus zum Töten verleitet, hätte er allerdings den harten Methoden
    Stein (= Beil) die sanfteren, (weiche) Pferdeäpfel vorgezogen, hätte das vielleicht auch schon gereicht die Pfandleiherin nebst Schwester umzustimmen?

    Also… nicht STILLHALTEN,
    anderen mal neue Impulse geben…
    und sei es mit Pferdeäpfeln!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s