Von Wölfen und HipHop.

Bushido rappt und singt also jetzt gegen Gewalt an Schulen. Lustig. Allerdings weniger für die Kids, die zu seinen altbekannten Texten von anderen Kids abgezockt und dabei noch am freundlichsten als Schwuchtel tituliert werden.

Kann der Wolf zum Hirten werden? Bushido wäre nicht der Erste. Aber einfach mal so, wie ein Fähnchen im Wind? HipHopla, ich bin jetzt ganz lieb? Müssen dann auch die kritiklos applaudieren, die seine Texte zum kotzen finden? Eine Art Minderheitenschutz für Bushido-Fans, weil sie keine Kritik an ihrem ‚Idol‘ und an ihrem Musikgeschmack vertragen und einstecken können? Und doch so gerne austeilen? Von ihnen argumentiert mit dem Unverständnis der breiten Masse zu Bushidos hintergründiger ‚Lyrik‘.

Keine Ahnung was an den Worten, wie auch immer ver’lyrikt‘, Schwuchtel, Nutte, Opfer etc. hintergründig sein soll. Schwuchtel bedeutet Schwuchtel. Nutte bedeutet Nutte. Und ein Opfer ist der Mensch, der am Boden liegt und bei Bedarf und Laune noch weiter getreten wird. Ob die Zeitschrift Bravo, das derzeitige Zentralorgan des Rappers, wohl einen Teil ihrer Einnahmen als Ersatz-Taschengeld für die abgezockten Kids spendet? Eine Art rückwirkendes Blutgeld? Kaum anzunehmen. Wer auf der Straße liegt ist, mit Blick aus dem Bravo-Starschnitt, kein Opfer, nur ein Verlierer – eine Schwuchtel halt.
Die News dazu auf Welt-Online und ein interessanter Beitrag auf dem Medienblog.

cartoon_flierswelt_143

Du kannst einen meiner Cartoons für Deinen privaten Blog gebrauchen? Du möchtest ihn an Freunde oder Feinde versenden? Nimm ihn Dir! Mehr zum Thema Copyright, hier …

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Politische-Cartoons

Eine Antwort zu “Von Wölfen und HipHop.

  1. [….] er schlechte Einfluss des Aggro-Berlin Rappers Bushido auf die Jugendlichen. Jetzt war es mal wieder Zeit für einen Skandal. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s