Neues vom apokalyptischen Reiter.

Sieht man es aus dem Blickwinkel Norman Mailers letztem Werk, On God: An uncommon Conversations, muss Gott diese Woche wieder einiges an schlechten Tagen gehabt haben. 1o Jährige als Selbstmordattentäter (Link zu SPON) und afghanische Teenager die ermordet werden, weil sie ihren Freunden Englisch beibringen (Link zu SPON), sind selbst für den oft nur neugierig beobachtenden Reiter – unbegreiflich.

cartoon_flierswelt_189

Dieser Strip darf gerne an Freunde und Feinde versendet werden. Den Segen des Zeichners habt ihr. Mehr zum Thema Copyright, hier. Die gesammelten Werke des Apokalyptischen Reiters gibt’s hier: zum Reiter …

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Reiter-Strips

3 Antworten zu “Neues vom apokalyptischen Reiter.

  1. René

    Unmenschlich ist jede Religion. Religionen versklaven Anhänger, verdummen Massen, betreiben Gehirnwäsche, töten auch Kinder. Unbegreiflich ist es allemal.

    Menschlich handelt der Reiter, das ist wohl wahr. Was mich zu der Frage anregt: War der vierte Reiter selber einmal ein menschliches Kind oder ist er nur das Konstrukt eines durchgeknallten Evangelisten, reinkarniert durch die Hand eines genialen Karikaturisten?

    Ein geschmeidiges Wochenende wünsche ich!

    Hey Steven, ich sehe gerade, mein Plakatwunsch … „… und die Hölle folgte ihm nach.“ HABENWILL!
    JUBEL! SCHICKE MIR DAS TEIL – SOFORT!
    Ich dir gleich ’ne Mail schreiben werde. *freu

  2. Pio

    Böser Reiter. Leider die Wahrheit. Gut das der Reiter wenigstens noch da ist, der Tod als letzte Bastion der Vernunft-auch nicht schlecht.

    @Renè
    Nö, unmenschlich ist keine Religion, nur die Idiologie unter den Namen Islam. Aber das wäre jetzt ein anderes Thema, deshalb schönes WE!

  3. René

    @Pio

    Religionen sind Ideologien. Sie wurden geschaffen, um die Massen mit Gebote und Dogmen im Griff zu bekommen und zu halten – unmenschlich daran ist und war immer deren Durchsetzung. Wenn die Christen (und damit meine ich nicht nur die Katholische Kirche) ihre damalige Macht heute noch hätten, dann wären Andersgläubige, Ketzer oder Häretiker immer noch am brennen, auch würden Märtyrer für diese Ideologie sterben. Die Ideologie im Namen Christi war und ist keinen Deut besser.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s