Eines der Enden guter Vorsätze.

Alan Thompson, Antlantik Segler, hat sein Leben auf eine typisch britische Weise gerettet: Er rief in seiner Notlage seine Stammkneipe an. Der Wirt hat dann alle weiteren Massnahmen zur Rettung von Thompson eingeleitet (Hier die News dazu auf SPON). Was die Frage aufwirft: Wen rufst Du in solch einer Situation an, wenn Du auf Deine Krankenkasse gehört hast und das saufen und rauchen aufgegeben hast? Deinen Pizzaservice?

cartoon_flierswelt_212

Du kannst einen meiner Cartoons für Deinen privaten Blog gebrauchen? Du möchtest ihn an Freunde oder Feinde versenden? Nimm ihn Dir! Mehr zum Thema Copyright, hier …

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Cartoons-Humor

Eine Antwort zu “Eines der Enden guter Vorsätze.

  1. Na, dann will ich mich auch in diesem neuen Jahr mal wieder als Korinthenkacker betätigen und einen meiner berühmt-berüchtigten ungebetenen Kommentare an meinen Lieblingspinselschwinger abdrücken:
    In dem in diesem Cartoon vorliegenden Fall schreibt man „saufen“ als substantiviertes Verb gross! 🙂

    In diesem Sinne, viel Erfolg und alles Gute in 2008 ff.

    SMG

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s