Neues vom apokalyptischen Reiter.

Schönes Wetter und angenehme Temperaturen. Und was mache ich? Bringe endlich den Reiter online😉 Für das Recht auf die freie Meinung müssen halt Opfer gebracht werden. Obwohl der heutige Reiter das nicht ganz so sieht. Aber er ist ja auch nicht demokratisch. In seiner Position muss er das auch nicht sein🙂

cartoon_flierswelt_230b

Dieser Strip darf gerne an Freunde und Feinde versendet werden. Den Segen des Zeichners habt ihr. Mehr zum Thema Copyright, hier. Die gesammelten Werke des Apokalyptischen Reiters gibt’s hier: zum Reiter …

6 Kommentare

Eingeordnet unter Reiter-Strips

6 Antworten zu “Neues vom apokalyptischen Reiter.

  1. Loki

    Herrlich…Vor allem der Spruch im letzten Bild ist es wert, häufig zitiert und gepostet zu werden. Ganz im Sinne des alten Albert Einstein, der da sagte: Zwei Dinge sind unendlich, die Dummheit und das Weltall…
    Und beim schmöckern in vielen Internetforen trifft genau das immer wieder zu.

    Gruß,

    Loki

  2. whistler

    ich schließe mich meinem Vorredner da an. Das ist einer der besten Reiter seit langem …

    Wenn man es so beleutet glauben echte Demokraten nicht an den Tod, ja eigentlcih können sie nicht mal Sterben, die Merhheit entscheidet sich doch fürs weiterleben.

    Gut hier bei uns ist der Reiter eigenltich eine Minderheit und kann deswegen wohl den Menschen gegen Ihren willen das Leben nehmen😉

    Ach übrigens wieso habe ich den Eindruck das der Bischof aussieht wie Einstein?

  3. Hey, ich habe Dich dank creezy und ihrem holy fruit salad! gefunden und fühle mich verpflichtet der Aufforderung zu folgen regelmäßig reinzusehen ! Einfach genial Deine Cartoons und der apokalyptische Reiter heute ….als ich die Nachricht vom Erzbischof von Canterbury hörte, dachte ich, dass genau sowas passieren möge.

  4. Ach ja, zwecks Verbreitung Deiner Kunst möchte ich gerne einen apokalyptischen Reiter posten, kann mich aber noch nicht entscheiden welchen.

  5. Zu Whistler: Der Erzbischof hat wirklich so eine Frisur. Laut seinem Pressefoto. Und Albert Einstein würde nie in die typische Situation innerhalb einer Reitergeschichte gelangen. Gut vorstellbar, dass er irgendwann einen Auftritt hat, aber sicher keinen Kopflosen😉 Mr. CharlesDexterWard. Danke für das Lob. Die Qual der Wahl überlasse ich Ihnen🙂 Und schön mal wieder von Loki zu hören!

  6. whistler

    Ich habe mich schlau gemacht *dank blog wieder weitergebildet* und muss sagen der könnte sogar als udo waltz durchgehen.

    Stimme aber zu das Einstein nie in eine solche Lage kommen würde, nichtmal Udo würde ich es zutrauen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s