Monatsarchiv: Februar 2008

Der lange Marsch des Lafontaine.

Glück gehabt. Der Ruf nach der Rückkehr der Stasi war doch nicht so laut wie das Geklimper der Millionen in Liechtenstein. Vielleicht war es auch nur der heimliche Wunsch von vielen: etwas mehr Überwachung und Denunziantentum könnte einer Demokratie nicht schaden, dann klappts auch mit den Millionen des Nachbarn. Nur, Gläser kommen nie so brillant aus der Spüle wie das politische Programm verspricht und einer hat mal wieder seine auffällige Nase vorn. Den guten Riecher kann man ihm kaum absprechen. Für einen Populisten ist dieser aber auch Grundbedingung.

cartoon_flierswelt_238b

Du kannst einen meiner Cartoons für Deinen privaten Blog gebrauchen? Du möchtest ihn an Freunde oder Feinde versenden? Nimm ihn Dir! Mehr zum Thema Copyright, hier …

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter Politische-Cartoons

Handwerkertermine in Zeiten der Steuerfahndung.

Alle Aktenvernichter ausverkauft? Den OBI-Kaminofen wegen Feinstaubauflagen nicht anschließen können? Der Waldgrillplatz immer von grölenden und saufenden Jugendlichen besetzt? Die Müllmänner tragen neuerdings Sonnenbrillen und streiken nicht? Bleiben immer noch die zwei Gästetoiletten im Erdgeschoß. Aber, nie, niemals den Klempner rufen … (Ähnlichkeiten mit einer SAT1 Serie sind rein zufällig!)

cartoon_flierswelt_237

Du kannst einen meiner Cartoons für Deinen privaten Blog gebrauchen? Du möchtest ihn an Freunde oder Feinde versenden? Nimm ihn Dir! Mehr zum Thema Copyright, hier …

2 Kommentare

Eingeordnet unter Cartoons-Humor, Politische-Cartoons

Auf der Flucht.

Da heute der große Tag der Flüchtigen ist …

cartoon_flierswelt_236b

Du kannst einen meiner Cartoons für Deinen privaten Blog gebrauchen? Du möchtest ihn an Freunde oder Feinde versenden? Nimm ihn Dir! Mehr zum Thema Copyright, hier …

2 Kommentare

Eingeordnet unter Montag-Cartoons

Neues vom apokalyptischen Reiter.

Mit etwas Verspätung, dafür die volle Packung als echter One-Pager und zur Freude aller Lesefaulen mit etwas weniger Text. Ich bitte auch um Beachtung der hervorragenden Choreographie der Tanzeinlage!
Was eine nette Überleitung zum Wesen eines unbekannten Künstlers und Cartoonisten ist. Wie irgendein cleverer Psychodoc kürzlich irgendwo in den Tiefen der Online-News feststellte: diese Menschen Leben vom Applaus. Mehr oder weniger. Deshalb an dieser Stelle mal wieder an das unbekannte Publikum gerichtet – und bei der Masse an aktuellen Preisverleihungen und roten Teppichen – Kommentare sind der Applaus des Blogs. Standing ovations, die Aufnahme in die TopList. Der Oscar, das Auftauchen des kopierten Cartoons im Blog oder Mailaccount eines anderen. Mit etwas Glück kann ich mir dann auch so einen Glitzeraufzug leisten wie der gestern beim ECHO der Pocher 😉
Ich wünsche ein schönes Wochenende, lasst Euch nicht auf Spielchen ein deren Regeln ihr nicht kennt, und klar – behaltet Euren Kopf.

cartoon_flierswelt_235

Dieser Strip darf gerne an Freunde und Feinde versendet werden. Den Segen des Zeichners habt ihr. Mehr zum Thema Copyright, hier. Die gesammelten Werke des Apokalyptischen Reiters gibt’s hier: zum Reiter …

5 Kommentare

Eingeordnet unter Reiter-Strips

Monstervalentine

Der Valentinstag wird meist als global geführter Werbeschlag der Blumenschnittindustrie mißverstanden. Eine verständliche Fehlinterpretation, da Mann an diesem Tag vor lauter bunten Floragedecken kaum mehr seinen Gegenüber erkennt. Dabei ist Valentine der einzig echte und wahre Männertag. Der jährliche Beweis für die Hälfte der Bevölkerung, dass es Traumprinzen gibt und das sie tatsächlich eines dieser seltenen (eigentlich nicht existierenden) Exemplare an der Hand haben (oder hoffen an die Hand zu bekommen). Heute heißt es also für Männer sich ins Zeug zu legen. Über den Tag verteilt das (meist) verbale Schwert zu schwingen um aus den zerfleischenden Meetings mit den unterschiedlichsten Drachen (Löwen, Tigern etc.) als Sieger hervorgehen. Und wenn nicht, ein amüsiertes Kevin Spacey Lächeln aufzusetzen mit dem Gedanken: die Schlacht mag verloren sein, der Krieg nicht. Danach die Wunden zu verarzten (in guter alter McLane Tradition), sich in feines Tuch zu kleiden (da das andere ja verissen, verschwitzt, blutig und für Prinzessen kaum zumutbar ist) und den charmantesten Ritter und Prinzen der Welt am Abend zu geben. Kurz: Ein Held zu sein – ohne Hinweis darauf, dass man als Held nur zu oft gezwungen ist, ein großartiger Gauner zu sein und über z. B. Marketing Schlachtfelder zu schreiten und andere Traumprinzen zu schreddern.
Ich wünsche allen Helden fröhliches Drachenschlagen und eine wohlverdiente nächtliche Belohnung. Blumen solltet ihr trotzdem kaufen, sicher ist sicher.

cartoon_flierswelt_234

Du kannst einen meiner Cartoons für Deinen privaten Blog gebrauchen? Du möchtest ihn an Freunde oder Feinde versenden? Nimm ihn Dir! Mehr zum Thema Copyright, hier …

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Monster-Cartoons

Modern Times by Microsoft.

Immer wieder schön zu lesen das MICROSOFT so hart an unserer schönen neuen Welt arbeitet. Behandelt also eure Tastatur zärtlich, irgendwann wird sie es euch vielleicht danken. Die News dazu auf Welt-Online.

cartoon_flierswelt_233

Du kannst einen meiner Cartoons für Deinen privaten Blog gebrauchen? Du möchtest ihn an Freunde oder Feinde versenden? Nimm ihn Dir! Mehr zum Thema Copyright, hier …

3 Kommentare

Eingeordnet unter Web2.0-Cartoons

Hartz IV wird trendy.

Nachdem der Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin letzte Woche seinen persönlichen WeightWatchers-Ernährungsplan für Hartz IV Empfänger vorgeschlagen hat, kann es nicht mehr lange dauern bis ein paar clevere Marketing-Leute aus Hartz IV eine echte Marke machen. Hartz IV Regale im Supermarkt mit den wöchentlichen Überlebens-Rationen. Schön einzelnd verpackt und in warmen Grautönen gestaltet oder in Camouflage um den Einzelkämpferstatus hervorzuheben. Danach folgen Model-Labels, und spätestens mit der Einführung des indischen Billigautos erreicht Hartz IV auch die finanzstarken Konsumenten, die sich mit dem Nimbus des Underdogs umgeben möchten. Gangsta Rap war gestern und Senf kostet extra.

cartoon_flierswelt_232

Du kannst einen meiner Cartoons für Deinen privaten Blog gebrauchen? Du möchtest ihn an Freunde oder Feinde versenden? Nimm ihn Dir! Mehr zum Thema Copyright, hier …

4 Kommentare

Eingeordnet unter Politische-Cartoons