Neues vom apokalyptischen Reiter.

Ja, ich habe euch lange warten lassen. Ab heute geht es wieder los. Nicht täglich, aber mit dem Reiter und meinem Montagsfrühstückstisch. Mal sehen ob ich bis Weihnachten durchhalte 🙂 Für meinen Reiter sage ich jetzt einfach – er erscheint am Wochenende. Zu oft musste ich den Freitagstermin absagen.

Auch der Reiter hat warten müssen – und muss, zusammen mit seiner ihm dicht folgenden Horde, Termine aufarbeiten. Dabei kommt ihm, nichts Neues in dieser Welt, die Technik und die Ämter in die Quere. Ich wünsche viel Vergnügen und behaltet euren Kopf.

Übrigens, wer der Meinung ist, ich gehe in dieser Story mit Köpfen etwas zu lässig um, der schaue sich die Verfilmung des Comics „Wanted“ an.

Dieser Strip darf gerne an Freunde und Feinde versendet werden. Den Segen des Zeichners habt ihr. Mehr zum Thema Copyright, hier. Die gesammelten Werke des Apokalyptischen Reiters gibt’s hier: zum Reiter …

10 Kommentare

Eingeordnet unter Reiter-Strips

10 Antworten zu “Neues vom apokalyptischen Reiter.

  1. René

    JUUUUUUUUUUUUBEL!

    Wochenende ist gerettet 😉

  2. Bea

    Jipiiiieh!
    Ein Geschenk!
    Vor Weihnachten!
    *freu*
    Danke Steven….
    ich will auch nun immer artig sein! 🙂

  3. Volker

    Juhuuuu!

    Es „reitert“ wieder…

  4. noname

    *Freufreufreuwiedoof*

    … Aber Obacht, nicht dass dem Reiter das Gartengerät stumpf wird. Wenn die da unten so’n blöden Pfandautomaten eingeführt haben, dann gibbet statt altmodischem Dengel sicher ein Superduperhightechschleifgerät mit USB-Stromanschluss und Handbuch im Bibelformat. Und da Deutschland schon eine Servicewüste ist, möchte ich nicht wissen, wie das mit dem Kundendienst in der Hölle funktioniert… oder auch nicht.

  5. Sebastian

    YESSSSS 🙂 🙂 🙂

    irgendwie fühlte ich mich an einen terry-pratchett-roman erinnert wo der schnitter auch auf mal auf … äh… urlaub war….

    böse folgen *gg*

    lang lebe…äh schnitte… gevatter tod…

    p.s. wenn die sense das gesprochene wort schneiden kann ist sie scharf genug 😀

  6. Sebastian

    eins fehlt noch…

    ich glaub die bundesagentur für arbeit hat das systrem auch ^^

  7. eigentlich geh ich ins kino wegen dem film selbst und nicht weils eine verfilmung von was weiß ich was ist. wärs das nicht würd ich geneua so in skino gehen, oder eben auch genauso nicht.

    und abgesehen davon:
    genau

  8. Schön, den Reiter wieder zu sehen! Und gleich mit so einem furiosen Auftritt! Das Warten hat gelohnt.

  9. Simon Pfirsich

    Hier ist der unbekannte Leser und er gibt sich einen Ruck:-)
    Hab diesen Blog leider eben erst entdeckt, bin aber als Comicfreund gleich begeistert vom Apokalyptischen Reiter. Ich les mich dann mal durchs Archiv…

    Steven: „Na dann viel Spaß. Es gibt ja schon einige :-)“

  10. Roland

    endlich wieder einen Reiter *freu* und richtig gut geworden. DANKE!
    Hättest du vielleicht dem Shopblogger widmen können … obwohl dessen Pfandautomat in letzter Zeit auffallend wenig im Blog vertreten ist. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s